WegweiserAlte Fahrkartendruckerei
Alte Fahrkartendruckerei
Alte Fahrkartendruckerei

Alte Fahrkartendruckerei

Moderne Räume und eine branchengerechte Ausstattung haben das Areal der Alten Fahrkartendruckerei an der Mombacher Straße zu einer der gefragtesten Adressen für die Mainzer Kreativ- und Dienstleistungswirtschaft gemacht.

Im historischen Umfeld der Neuen Golden-Ross-Kaserne, der Alten Lokhalle und der königlichen Konservenfabrik (Dragonerkaserne), befindet sich der ehemalige Garnisionsstützpunkt aus dem Jahr 1902. In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts wurde die Liegenschaft von der Deutschen Bahn übernommen und als Fahrkartendruckerei genutzt. Die Idee zur Umnutzung, in einen modernen Bürostandort für Startups, Freelancer und Dienstleistungsunternehmen, stammt aus dem Jahr 2007. Mit der Sanierung wurde dem schlummernden Juwel schrittweise ein vitales und urbanes Leben eingehaucht.

Der vorerst letzte und größte Bauabschnitt ist erfolgt. Seit Februar 2016 befinden sich auf zwei Etagen 40 Büroeinheiten. Unsere Meeting- und Coffeelounge kann seit dem auch für unsere Nutzer von virtuellen Adressen und externen Firmen als Coworking und/oder Tagungsraum genutzt werden. Der Anspruch an moderne Meetingräume mit modernster Präsentationstechnik wurde hiermit erfüllt.